Samstag, 10. Januar 2015

Mein Wunderrezept-der Wunderkuchen

so heißt der Kuchen, nach dem ich alle meine Motivtorten und Kuchen backe.
Er nennt sich so, weil man die Flüssigkeit durch alles Mögliche was einem halt so schmeckt
ersetzen kann.

Ihr braucht für eine 26 Springform:

4 Eier
200 Gramm Zucker

Das ganze verrührt ihr ziemlich gut, damit es eine weisse Cremige Masse wird
danach kommen ;

160 ml Öl
200 ml (jetzt kommt´s) Flüssigkeit eurer Wahl dazu
       meist nehme ich Bananenmilch, Saft, Bailys oder einfach nur Milch

300 Gramm Mehl mit
1.Pck.Backpulver beides gesiebt, nach und nach dazugeben.

Ab in die Form und in den vorgeheizten Backofen bei 160 Grad Ober/Unterhitze
ca 50 Min. backen- Stäbchenprobe nicht vergessen...

Danach etwas auskühlen lassen und aus der Form stürzen.
Nach dem vollständigen erkalten kann der Kuchen weiterverarbeitet werden.




Hier habe ich einfach die Mitte etwas ausgehöhlt und eine Beerenmischung hineingestreut,
Puderzucker drüber und genießen...

Viel Spass beim nachbacken...
Eure Sandra :)






Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen